9./10. Jgst., W-A-T: Berufsorientierung – Eigene Stärken mit Erkundungstools kompetent ermitteln

Die Kenntnis eigener Stärken ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg der beruflichen Entwicklung aller Schüler*innen. Individuelle Stärken entwickeln sich. Deshalb ist Selbsterkundung ein Prozess, der früh beginnen und während der Schullaufbahn regelmäßig verfeinert werden sollte. Mit zunehmendem Alter wird, was Schüler*innen individuell in besonderer Weise auszeichnet, umfassender und komplexer. Daher sind Selbsterkundungstools eine nützliche Hilfe, um persönliche Potenziale zu analysieren und nutzbar zu machen. Wichtig dabei ist, ein Tool kompetent auszuwählen und die Erkundungsergebnisse zielführend umzusetzen.

Hinweise: Die Unterrichtsbausteine zur fachbezogenen Umsetzung des Basiscurriculums Medienbildung sind in der Unterrichtspraxis entstanden und sollen Ideen und Anregungen geben, wie im Fachunterricht Medien- und Fachkompetenzen sowie Fachthemen und -inhalte miteinander verknüpft werden können. Alle bisher entstandenen Unterrichtsbausteine finden Sie in einer Übersicht auch auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg.

Quelle: Sofern nicht abweichend gekennzeichnet, veröffentlicht unter CC BY 4.0, LISUM 2021

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Jahrgangsstufe, Niveaustufe
9/10, F/G

Fach (fachübergreifende Bezüge)
W-A-T (Informatik, L-E-R)

Themen und Inhalte
Berufs- und Lebenswegplanung: Erkunden, Entscheiden und Realisieren/Betriebspraktikum (P11)

Kompetenzbereiche im Fach
Methoden einsetzen: Erproben und Reflektieren von Fähigkeiten […], Erschließen von Informationen; Bewerten und Entscheiden: Entscheidungen zur Berufs- bzw. Studienfindung anbahnen

Standards im Fach

  • Informationsorte erschließen und gewonnene Informationen vergleichen und für Entscheidungsprozesse nutzen (G)
  • […] persönliche Interessen und Fähigkeiten mit den Anforderungen beruflicher Realitäten vergleichen und die gewonnenen Erfahrungen dokumentieren und reflektieren (G)
  • individuelle berufliche Voraussetzungen und individuelle berufliche Ansprüche mit Anforderungen in Berufen und an Arbeitsplätzen für die Berufswahl abgleichen (G)

Kompetenzbereiche im Basiscurriculum Medienbildung
Informieren, Analysieren

Standards im Basiscurriculum Medienbildung

  • […] mediale Quellen gezielt zur Informationsgewinnung und zum Wissenserwerb nutzen (G)
  • […] Informationen aus unterschiedlichen Quellen zielorientiert auswählen und anwenden (G)
  • Informationsquellen in Bezug auf Inhalt, Struktur und Darstellung kritisch bewerten (G)
  • Medienangebote situations- und bedürfnisbezogen auswählen (D/G)
  • interessengeleitete Wirkungsabsichten von Medienangeboten analysieren und ihre Wirkung untersuchen (G)

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}