9./10. Jgst., Deutsch: Die Wirkung von Fake News anhand des Online-Spiels "Bad News" erfahren und reflektieren

Schüler*innen bewegen sich in den sozialen Netzwerken so selbstverständlich wie im Berufsverkehr. Im Gegensatz zu den Gefahren, die ihnen dort begegnen, sind sie mit den Risiken, die im Internet auf sie warten, oft nicht vertraut und wenig geübt. Dabei sind die Mechanismen eigentlich recht einfach zu durchschauen und genau deshalb auch so gefährlich. Denn alle können sie einfach anwenden. Mit dem Spiel "Bad News" vollziehen die Schüler*innen einen Perspektivwechsel und werden selbst zu Produzent*innen von Fake News. Das hat einen großen Lerneffekt.

Hinweise: Die Unterrichtsbausteine zur fachbezogenen Umsetzung des Basiscurriculums Medienbildung sind in der Unterrichtspraxis entstanden und sollen Ideen und Anregungen geben, wie im Fachunterricht Medien- und Fachkompetenzen sowie Fachthemen und -inhalte miteinander verknüpft werden können. Alle bisher entstandenen Unterrichtsbausteine finden Sie in einer Übersicht auch auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg.

Quelle: Sofern nicht abweichend gekennzeichnet, veröffentlicht unter CC BY 4.0, LISUM 2020

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Jahrgangsstufe, Niveaustufe
9/10, F–H

Fach (fachübergreifende Bezüge)
Deutsch (Ethik, L-E-R, Informatik, Politische Bildung, Englisch)

Themen und Inhalte
Lesend, schreibend und im Gespräch mit Texten und Medien umgehen 9/10

Kompetenzbereiche im Fach
Sich über Lese- und Medienerfahrungen austauschen, Filme, Hörtexte, Inszenierungen u. ä. untersuchen

Standards im Fach

  • die Wirkung medialer Gestaltungsmittel auf sich selbst beschreiben (F)
  • grundlegende ethische Fragestellungen […] in Bezug auf unterschiedliche Medien und den Umgang damit reflektieren (G/H)

Kompetenzbereich im Basiscurriculum Medienbildung
Analysieren, Reflektieren

Standards im Basiscurriculum Medienbildung

  • den Zusammenhang von Gestaltung und intendierter Funktion von Medienangeboten (Information, Unterhaltung, Werbung, Manipulation) untersuchen und bewerten (G)
  • interessengeleitete Wirkungsabsichten von Medienangeboten analysieren und ihre Wirkung untersuchen (G)
  • die Möglichkeiten und Methoden medialer Manipulation exemplarisch analysieren (G)
  • den Einfluss von Medien auf Wahrnehmung, Wertvorstellungen und Verhaltensweisen untersuchen und bewerten (G)
  • an aktuellen […] den ökonomischen und politischen Einfluss von Medien(-konzernen) auf Meinungsbildungsprozesse in der Gesellschaft exemplarisch analysieren (G)

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}