5./6. Jgst., Englisch: Unboxing reverse – a present just for you

Die Schüler*innen beschäftigen sich mit dem Thema Geschenke und der Bedeutung von Verpackungen. Sie entwickeln dabei Kriterien für das ‚perfekte‘ Geschenk aus Sicht des Schenkenden und des Beschenkten. Im Anschluss daran werden zwei Videos gedreht: ein Present Wrapping-Video (Erklärvideo im Vlogging-Stil) durch den/die Schenkenden und ein Unboxing-Video, in dem das Auspacken durch die/den Beschenkte(n) und die Reaktionen darauf festgehalten werden.

Hinweise: Die Unterrichtsbausteine zur fachbezogenen Umsetzung des Basiscurriculums Medienbildung sind in der Unterrichtspraxis entstanden und sollen Ideen und Anregungen geben, wie im Fachunterricht Medien- und Fachkompetenzen sowie Fachthemen und -inhalte miteinander verknüpft werden können. Alle bisher entstandenen Unterrichtsbausteine finden Sie in einer Übersicht auch auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg.

Quelle: Sofern nicht abweichend gekennzeichnet, veröffentlicht unter CC BY 4.0, LISUM 2020

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Jahrgangsstufe, Niveaustufe
5/6, D

Fach (fachübergreifende Bezüge)
Englisch (Gesellschaftswissenschaften 5/6, Kunst)

Themen und Inhalte
Individuum und Lebenswelt: Kontakte, Alltag und Konsum; Natur und Umwelt: Umwelt und Ökologie

Kompetenzbereiche im Fach
Funktionale kommunikative Kompetenz: Monologisches Sprechen, Text- und Medienkompetenz

Standards im Fach

  • grundlegende Informationen über vertraute Alltagsthemen unter Verwendung einfacher geübter sprachlicher Mittel nach Vorberei-tung zusammenhängend vortragen (D)
  • einfache Präsentationsformen unter Anleitung verwenden (D)

Kompetenzbereiche im Basiscurriculum Medienbildung
Produzieren, Präsentieren

Standards im Basiscurriculum Medienbildung

  • Medientechnik […] nach Vorgaben einsetzen (D)
  • grundlegende Elemente der (Bewegt-) Bild-, Ton- und Textgestaltung nach Vorgaben einsetzen (D)
  • die Gestaltung von Präsentationen an ihren Zielen ausrichten (D)
  • Regeln und Methoden für das Geben und Annehmen von Feedback erproben und das Feedback zur Selbsteinschätzung nutzen (D)

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}