Unterrichtsmaterialien zur Medienbildung

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Unterrichtsmaterialien unterschiedlicher Anbieter sind hier in einer Übersicht gesammelt. Zu den aus dieser Übersicht direkt an die Standards des Basiscurriculums Medienbildung angebundenen Unterrichtsmaterialien gelangen Sie über den Reiter "Standards". Hier sind sowohl die Unterrichtsmaterialien als auch die Bezüge zwischen dem Basiscurriculum Medienbildung und den einzelnen Fächern über die Spalte "Zusatzinformationen" abzurufen. Beide Seiten werden fortlaufend ergänzt.

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Orientierungs- und Handlungsrahmen für den Unterrichtsgegenstand Film des Landes Berlin

Filmbildung umfasst einen wichtigen Teilbereich von Medienbildung und weist darüber hinaus Bezüge zu anderen übergreifenden Themen wie der kulturellen Bildung auf. In Berlin besteht zudem die Möglichkeit, Film im Wahlpflichtbereich zu unterrichten.

Der „Orientierungs- und Handlungsrahmen für den Unterrichtsgegenstand Film“ des Landes Berlin stellt in Ergänzung des Rahmenlehrplans Berlin-Brandenburg für die Jahrgangsstufen 1 – 10 eine Präzisierung und Anregung für den fachübergreifenden und fachbezogenen Unterricht dar. Wird ein Filmcurriculum im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts eingerichtet, so erfolgt der Unterricht auf der Grundlage der im vorliegenden Orientierungs- und Handlungsrahmen erlassenen curricularen Vorgaben.

Unterrichtsbeispiel zur Implementierung

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Weitere Unterrichtsmaterialien

  • Das Erzählen in Bildern erforschen: Die drei Räuber (Unterrichtsmaterial für die Jahrgangsstufen 1/2)
    Das Unterrichtsmaterial zur Filmbildung für Deutsch, Kunst sowie fachübergreifenden bzw. fächerverbindenden Einsatz bearbeitet folgende Aspekte: Realfilm-Animationsfilm, Bildgestaltung / Bildwirkung,  Filmerleben/Filmbesprechung, Narration: Anfang und Ende einer Geschichte, Buch-Film-Vergleich. 
  • Vom Buch zum Film – So funktioniert Literaturverfilmung: Vorstadtkrokodile (Unterrichtsmaterial für die Jahrgangsstufen 5/6)
    Das Unterrichtsmaterial zur Filmbildung für Deutsch, Kunst sowie fächerübergreifende bzw. fächerverbindende Unterrichtsvorhaben unter Einbeziehung von L-E-R, Ethik, Lebenskunde bearbeitet folgende Aspekte: Literaturverfilmung, literarisches und filmisches Erzählen, Setdesign, Schauspiel, Einstellungsgrößen.
  • Besonders bewegte Bilder – Action(im)Film: Kletter-Ida (Unterrichtsmaterial für die Jahrgangsstufen 5/6)
    Das Unterrichtsmaterial zur Filmbildung für Deutsch sowie für fachübergreifende bzw. fächerverbindende Unterrichtsvorhaben unter Einbeziehung von L-E-R, Ethik bearbeitet folgende Aspekte: Genre, Actionfilm,  Gestaltungsmittel der Kamera, Montage.
  • Unterrichtsmaterialien aus dem LISUM-Projekt "Die DDR im (DEFA-)Film"
    5 exemplarisch ausgewählte Filme ermöglichen sowohl Zugänge zum zeitgenössischen medialen Umgang mit der DDR als auch den analytischen Rückblick auf Strukturen und Funktionsweisen der SED-Diktatur. Die didaktischen Begleitmaterialien bieten Ansatzpunkte, um die komplexe Beziehung zwischen Film und Gesellschaft, Politik und Geschichte zu erarbeiten.
  • Unterrichtsmaterialien zum Kinderfilmfest im Land Brandenburg
    Das jährlich stattfindende Kinderfilmfest bietet Anlass, Film als wichtiges Kulturgut wahrzunehmen. Die zum Kinderfilmfest publizierten Unterrichtsmaterialien bieten auch über die Veranstaltungen hinaus Anregungen und methodische Vorschläge für die Arbeit mit Film im Unterricht.

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Materialien anderer Anbieter

  • Auf dem Online-Portal für Filmbildung der Bundeszentrale für politische Bildung finden Sie aktuelle Filmempfehlungen, eine Film-Datenbank,  Links zu nahezu allen (kostenlos) verfügbaren und herunterladbaren Filmheften sowie Hintergrundinformationen, thematische Dossiers und Methoden der Filmbildung.
  • VISION KINO – Das bundesweite Netzwerk für Film- und Medienkompetenz bietet mit Filmtipps zu aktuellen Kinostarts Orientierung und unterstützt die schulische Filmbildung u.a. mit vielfältigen Unterrichtsmaterialien und Projekten.
  • Das Projekt Klassiker sehen – Filme verstehen der Deutschen Filmakademie und der Bundeszentrale für Politische Bildung richtet sich an Schulen und vermittelt anhand ausgewählter Filmklassiker filmanalytische Kompetenzen und Kriterien zur Beurteilung und Einordnung von Filmen. Das fundierte Unterrichtsmaterial steht allen Interessierten als kostenlose Downloads zur Verfügung.
  • Auf den Seiten der Initiative FILM+SCHULE NRW finden sich u.a. Unterrichtsmaterialien zum Filmischen Erzählen, zu ausgewählten Spielfilmen sowie Informationen über Apps zur Filmbildung.
  • Das Bildungspaket zum Spielfilm LOLA RENNT enthält umfangreiches interaktives Aufgaben- und Informationsmaterial sowie Filmausschnitte und ermöglicht ein besonders filmnahes, eigenständiges Arbeiten. Schüler*innen können auf umfangreiche Basistexte zu Filmsprache und Filmtheorie zurückgreifen, die das zur Lösung der interaktiven Aufgaben nötige Wissen vermitteln.

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Der Medienkompass Mecklenburg-Vorpommern mit eigenem Kompetenzmodell ist 2014 als Buch erschienen. Die in diesem Buch vorgestellten (und auf das Kompetenzmodell abgestimmten) Unterrichtsmodule bzw. Projektbeschreibungen werden – nach Altersstufe bzw. Adressatenkreis geordnet – auch in digitaler Form angeboten u.a. für

die Grundschule

die Orientierungsstufe

die Sekundarstufe I

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Das Internet-ABC bietet in vier Themenbereichen vierzehn vertonte und spielerisch angelegte Lernmodule, die sich an Schülerinnen und Schüler von Jahrgansstufe 3 bis 6 richten. Auf der Kinderplattform können die Schülerinnen und Schüler die Lernmodule direkt im Bereich "Lernen und Schule" abrufen. Im Bereich für Lehrkräfte können die Module angepasst werden. Zudem finden Lehrkräfte hier Unterrichtsmaterialien zu jedem Online-Modul (Verlaufsplan und Tipps für die Gestaltung der Unterrichtseinheit, Arbeitsblätter etc.). Folgende 4 Themenbereiche mit den entsprechenden Lernmodulen stehen zur Verfügung (jeweils verlinkt auf den Bereich für Lehrkräfte):

Surfen und Internet – so funktioniert das Internet

Mitreden und Mitmachen – selbst aktiv werden

Achtung, die Gefahren! – So schützt du dich

Lesen, Hören, Sehen – Medien im Internet

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Das Portal Medienführerschein Bayern bietet nach Jahrgangsstufen abgestufte Unterrichtseinheiten für zwei Unterrichtsstunden (z.T. auch in einer Kompaktversion für 45 Minuten). 

Unterrichtseinheiten für die 3. und 4. Jahrgangsstufe:

Unterrichtseinheiten für die 6. und 7. Jahrgangsstufe:

Unterrichtseinheiten für die 8. und 9. Jahrgangsstufe:

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

DigiBitS bietet fachbezogene Unterrichtseinheiten zu folgenden Themenbereichen und Themen für die Jahrgangsstufe 5 bis 8.

Rechnen, Tüfteln, Forschen:

Lesen, Schreiben, Sprechen:

Land & Leute:

Kreativ & Aktiv:

Zudem bietet DigiBitS auch Zugriff auf eine große Bandbreite weiterer Unterrichtsmaterialien, die über den Materialpool sortiert nach Fachbereich und Klassenstufe abgerufen werden können. Hier finden sich zudem Projektideen, Veranstaltungshinweise und App-Empfehlungen.

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Das Portal "Medien in die Schule" stellt sieben aufbereitete Unterrichtseinheiten (ab Jahrgangsstufe 7, mit Hintergrundinformationen, Verlaufsplanung, Arbeitsblättern etc.) zu folgenden Themen zur Verfügung. 

Die Materialien können auch bearbeitet werden durch freie Lizenzen (CC-BY-SA) und offene Dokumente (OER). Das Portal verfügt zudem über Werkzeugkästen zu unterschiedlichen Themen (z.B. Apps, DIY und Making, freie Software) und stellt Praxisberichte vor.

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Redaktionell verantwortlich: Dr. Nancy Grimm, LISUM