Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Fachübergreifende Kompetenzentwicklung

Fachübergreifende Kompetenzentwicklung

Produkt- und Handlungsorientierung

Produkt- und handlungsorientierte Unterrichtsverfahren sind zum einen aufgrund der Möglichkeit der kreativen, kooperativen und selbstorganisierten Umsetzung von Lerninhalten sehr motivierend sowie kompetenz- und selbstwirksamkeitsfördernd. Zum anderen lassen sich mit ihnen den Lernenden die zahlreichen Möglichkeiten aufzeigen, im Rahmen des politischen und gesellschaftlichen Handelns andere Menschen zu informieren und für bestimmte Probleme zu sensibilisieren.

Kinder, die produkt- und handlungsorientierte Aufgaben bearbeiten, müssen die formalen und inhaltlichen Kriterien kennen. Wenn sie ihre Produkte präsentieren können, erfahren sie Wertschätzung durch Rückmeldung. Darüber hinaus ist es wichtig, dass nach Fertigstellung eines Produkts oder nach Durchführung einer handlungsorientierten Aufgabe eine Auswertung der Ergebnisse sowie eine Methodenreflexion erfolgt. Für das Erstellen digitaler Produkte sollten die Lernenden zudem mit den rechtlichen Regeln vertraut gemacht werden.
 
180 produkt- und handlungsorientierte Aufgabenideen, SenBJF 2022 (pdf - 250 KB)

Redaktionell verantwortlich: Erna Hattendorf