Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

musisch-künstlerischer Bereich

musisch-künstlerischer Bereich

Das Fach auf dem bbbDas Fach im RLP-Online
Kunst
Musik
Theater
dummyimage.png
Unterrichtsmaterial

Calypso - digitale Toolbox für Tanzprojekte

Calypso ist eine digitale Toolbox für Lehrer*innen und Tanzvermittler*innen, die Tanzprojekte in Schulen umsetzen wollen. Die Praxismaterialien für…

Weiterlesen
dummyimage.png
www.tanzzeit-berlin.de

Calypso: Online-Workshops zur Weiterbildung im Bereich „Tanz in Schulen“

Calypso ist eine digitale Toolbox für Lehrer*innen und Tanzvermittler*innen,
die TANZPROJEKTE IN SCHULEN umsetzen wollen. Auf…

Weiterlesen
dummyimage.png
Digitaler Studieninformationstag

Studium Lehramt Theater/Darst. Spiel an der UdK Berlin

Seit 2018 wird an der Universität der Künste Berlin das Fach Theater/Darstellendes Spiel als Studienfach für das Lehramt an Integrierten…

Weiterlesen
staging-258631_640.jpg
Fortbildung

Fortbildungen für Darstellendes Spiel/Theater im Schuljahr 2021/2022 im LISUM

 

 

 

(eventuell auch Online-Formate notwendig)

 

Termin

Fortbildungsnummer

Wo

Thema

Themenb…

Weiterlesen
dummyimage.png
Handreichungen

Orientierungs- und Handlungsrahmen für die übergreifenden Themen Gesundheitsförderung und Kulturelle Bildung - 2021

Die  Orientierungs- und Handlungsrahmen (OHR) für die übergreifenden Themen

sind im Frühjahr 2021…

Weiterlesen
dummyimage.png
Orientierungs- und Handlungsrahmen

Orientierungs- und Handlungsrahmen (OHR) für zwei weitere übergreifende Themen - 2021

Die Orientierungs- und Handlungsrahmen (OHR) für die übergreifenden Themen

Weiterlesen
dummyimage.png

Digitale Angebote der Berliner Museen im Überblick

Museen sind wichtige Partner der Schulen – auch in Zeiten der COVID-19-Pandemie. Um Schulen den Überblick zu erleichtern, welche Museen derzeit…

Weiterlesen
dummyimage.png
Handreichungen

Orientierungs- und Handlungsrahmen (OHR)

Die Orientierungs- und Handlungsrahmen (OHR) für die übergreifenden Themen

Weiterlesen
dummyimage.png
Jugendforum

Theater | Macht | Gleichwertigkeit – Autoritäre Bedrohungen der Demokratie

Jugendforum der Bundeszentrale für politische Bildung / 1. bis 4. Mai 2019 in Düsseldorf

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb veranstaltet…

Weiterlesen
dummyimage.png
Werkstatt

Indonesische Gamelan-Musik

Das Haus der Indonesischen Kulturen in Berlin ist eine Einrichtung der Botschaft der Republik Indonesien in Berlin. Für Schulklassen bietet das Haus…

Weiterlesen
dummyimage.png
Wettbewerb

Schul- und Jugendtheaterwettbewerb "Anders gedenken"

 

Der Förderkreis Gedenkort T4 e.V. möchte bundesweit Jugendliche anregen, Biographien von Opfern der NS-"Euthanasie"-Verbrechen ins Zentrum eines…

Weiterlesen
dummyimage.png
Fortbildung

„Belcantare Brandenburg – Jedes Kind kann singen!“ Für musikunterrichtende Grund- und Förderschulpädagogen

Inhalte: Workshops zu Stimmaufbau, Stimmbildung, Gesang, Musiktheorie, Musikdidaktik etc. mit praktischen Übungen und neuen Materialien und…

Weiterlesen
dummyimage.png
Praxis-Seminar

Trickfilme selber machen! Praxis-Seminar für pädagogische Fachkräfte am 12./13.10.2018 in Berlin

Keine andere Filmform eignet sich besser als der Trickfilm, um das Prinzip der bewegten Bilder zu veranschaulichen – und keine andere Form lässt sich…

Weiterlesen
dummyimage.png

Jeder kann singen - Projekt für Brandenburger Grundschulen

Jedes Kind kann singen, das ist der Projektgedanke von Belcantare Brandenburg. Was steht hinter diesen vier Worten - Jedes Kind kann singen? Das…

Weiterlesen
dummyimage.png

Projekttage in der Landesmusikakademie Berlin

Die Landesmusikakademie Berlin im FEZ unterstützt Schulklassen bei der Organisation und Durchführung musikalischer Projekttage. Es stehen erstklassige…

Weiterlesen

Kunst, Musik und Theater

Dem künstlerischen und ästhetischen Lernen in den Fächern Kunst, Musik und Theater kommt im allgemeinen Bildungsauftrag der Schule fundamentale Bedeutung zu. Von sich aus ergebnisoffen und leib-sinnlich erfahrbar, können Kinder und Jugendliche die Künste als beglückend, in besonderer Weise herausfordernd und Sinn stiftend erfahren. Die Lehrerinnen und Lehrer der künstlerischen Fächer haben dabei die Aufgabe, die ästhetischen Praktiken der Schülerinnen und Schüler wahrzunehmen, aufzugreifen und zu fördern.

Dabei ist das Zusammenwirken von Wahrnehmen, Gestalten und Reflektieren wesentlich für ästhetische Erfahrungs- und Lernprozesse. Zeitgenössischer Unterricht in den künstlerischen Fächern zielt auf individuelle Zugänge zu Kunstwerken, die Förderung der persönlichen Ausdrucksfähigkeit der Kinder und Jugendlichen sowie die Förderung ihrer Wahrnehmungs- und Reflexionsfähigkeit.

Die Vermittlung produktiver Lernstrategien, die Stärkung einer subjektiven ästhetischen Haltung und die Ausbildung der Fähigkeit, sich gestaltend und reflektierend in gemeinschaftliche Zusammenhänge einzubringen, prägen die Kompetenzentwicklung in den künstlerischen Fächern.

dummyimage.png
Jugendwettbewerb

52. Internationaler Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Noch bis zum 18. Februar 2022 werden Bilder und Kurzfilme zum Thema "Was ist schön?" gesucht.

Beim Kurzfilmwettbewerb von "jugend creativ" können…

Weiterlesen
dummyimage.png
Schüler-Videowettbewerb

Videowettbewerb b@s videochallenge 2022 gestartet!

Digital, kreativ, flexibel: Die b@s videochallenge, der Videowettbewerb der Bildungsinitiative business@school sucht wieder junge Filmemacher.

Weiterlesen
dummyimage.png
Schreibwettbewerb

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"

Was wäre unsere Sprache ohne die schöpferische und individuelle Sprache des einzelnen?

Die Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt hat…

Weiterlesen
dummyimage.png
Wettbewerb

Deutscher Jugendfilmpreis 2022

Die Ausschreibung des Deutschen Jugendfilmpreises 2022 hat begonnen. Ab sofort können Menschen bis 25 Jahre ihre Filme zum Wettbewerb einreichen.…

Weiterlesen

Kunst, Musik (Grundschule)
Karin Wittram
Tel.: 03378-209-313

Kunst, Musik, Darstellendes Spiel (Sekundarstufen I und II)
Ines Fröhlich (kommissarisch)
Tel.:  03378 209-210

Redaktionell verantwortlich: Jakob Fraatz