Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Kooperation von Schule und Jugendhilfe im Land Brandenbur

Kooperation von Schule und Jugendhilfe im Land Brandenbur

Die Landeskooperationsstelle Schule - Jugendhilfe sieht Jugendhilfe und Schule in gemeinsamer Verantwortung für Kinder und Jugendliche und unterstützt Akteure beider Systeme im Land Brandenburg bei der Zusammenarbeit.

Die Landeskooperationsstelle arbeitet im Projektverbund kobra.net - Kooperation in Brandenburg in Trägerschaft der kobra.net, Kooperation in Brandenburg, gemeinnützigen GmbH. Sie wird gefördert vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.

Kontakte

Katrin Kantak
kantak@~@kobranet.de
Tel.: 0331 - 704 69 56

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teams der Landeskooperationsstelle Schule - Jugendhilfe bieten Strategieberatung und Information, unterstützen Akteure beider Systeme bei der Konzept- und Strukturentwicklung, qualifizieren, moderieren und gründen/begleiten Arbeitsgruppen und Netzwerke zu den Themen:

  • Regionale Kooperation von Schule und Jugendhilfe,
  • Unterstützung junger Menschen in Problemlagen,
  • Heimerziehung und Schule,
  • Kinderschutz als Aufgabe von Jugendhilfe und Schule,
  • Soziales Lernen und Gestaltung von Schule als Lebensraum,
  • Sozialarbeit an Schulen / Schulsozialarbeit,
  • Integrierte Projekte von Schule und Jugendhilfe.
Adresse und Kontakt:

kobra.net GmbH
Benzstraße 8/9
14482 Potsdam

Telefon: 0331 - 704 6956
Telefax: 0331 - 74 000 456
E-Mail: info@~@kobranet.de
http://www.kobranet.de


Redaktionell verantwortlich: André Koch, LISUM