Zum Inhalt springen

SpFB Brandenburg

SpFB Brandenburg


Sonderpädagogische Förder- und Beratungsstellen nehmen Aufgaben im gemeinsamen Unterricht wahr und erbringen vorrangig für den schulischen Bereich im Land Brandenburg ein wohnortnahes sonderpädagogisches Förder- und Beratungsangebot. Sie leiten und koordinieren im Auftrag des staatlichen Schulamtes das Verfahren zur Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs (Feststellungsverfahren) Sonderpädagogischen Förder- und Beratungsstellen gibt es in jedem Landkreis bzw. in jeder kreisfreien Stadt. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Homepage des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg.

Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg bietet für die koordinierenden Lehrkräfte der Sonderpädagogischen Förder- und Beratungsstellen (SpFB) Qualifizierungsveranstaltungen an. Über den unten stehenden Link können Sie sich über die Qualifizierungsinhalte informieren:

Link

 

Redaktionell verantwortlich: Daniel Meile