Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Aktivitäten 2020

Aktivitäten 2020

Hier finden Sie eine Auswahl von GBZ-Aktivitäten des Jahres 2020. Deutlichen Raum nehmen dabei bedingt durch die Corona-Pandemie die Entwicklung und Festigung von Online-Angeboten ein - für Lernende und bei Fortbildungen der GBZ:

Koop-Veranstaltungen des GBZ Potsdam online: am 9.12.2020  „Lese- und Schreibschwierigkeiten erkennen und helfen“ in Kooperation mit dem GBZ Frankfurt (Oder), Carmen Winter, und am 19.2.2021  „Einführung in die Leichte Sprache“ in Kooperation mit dem GBZ Uckermark, Carsten Ablaß.

25.11.2020 in Ludwigsfelde: ab 19 Uhr Veranstaltung mit Ausstellung  im Klubhaus Ludwigsfelde; gezeigt werden u.a. Kurzfilme über Lernende und die Entwicklung des GBZ-Projekts und gute Bespiele für Öffentlichkeitsarbeit, mit Zeit für Fragen und Diskussion. Ab 20 Uhr wird ein thematisch passender Spielfilm gezeigt.

20. November in Frankfurt (Oder) - Vorlesetag im Radio: Unter Kontaktbeschränkungen findet der bundesweite Vorlesetag am 20. November in Frankfurt (Oder) anders statt. In den Schulen und Kitas wird vorlesen, zu Hause und im Kollegenkreis, auch im Internet oder im Radio. Radio Slubfurt und das GBZ der Volkshochschule senden am Vorlesetag Geschichten und Gedichte für Kinder und Große. Mehr dazu

ALFA-Mobil am 1. und 2. Oktober in Spremberg und Cottbus: Gemeinsam mit dem GBZ Cottbus/Spree-Neiße macht das ALFA-Mobil des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V. auf Hilfsangebote aufmerksam: am 1. Oktober von 9 bis 13 Uhr in Spremberg; am 2. Oktober von 10 bis 15 Uhr in Cottbus am Stadtbrunnen. Ankündigung

26. September in Luckenwalde: Von 12 - 17 Uhr ist Sommerfest im Quartier in Luckenwalde. Das GBZ beteiligt sich u.a. mit dem Buchstaben-Glücksrad.

GBZ Teltow-Fläming, Lernstudio in Luckenwalde: Regelmäßige Öffnungszeiten des offenen Lernangebotes: Di., 12 - 17 Uhr, Fr., 13 - 18 Uhr

Einige Aktivitäten der GBZ zum Weltalphabetisierungstag (ausführlichere Beschreibungen in der Rubrik zum Weltalphatag):
3. September: Wochenmarkt in Elsterwerda mit dem ALFA-Mobil: Auf Initiative des Grundbildungszentrums Elbe-Elster informiert das ALFA-Mobil des Bundesverbandes für Alphabetisierung und Grundbildung zusammen mit einem Lernerexperten am 3. September auf dem Wochenmarkt in Elsterwerda.

8. September: Lese-Flashmobs in Potsdam: Von 10 bis 17 Uhr wird es an sechs Orten in Potsdam Lese-Flashmobs geben, mit Lernenden und Mitarbeitern des Grundbildungszentrums.

Ausstellungseröffnung am Weltalphabetisierungstag in Frankfurt (Oder): Am 8. September wird um 17 Uhr im Foyer der Volkshochschule die Ausstellung „Familie ist der erste Bildungsort“ zum 5. Jahrestag des Grundbildungszentrums Frankfurt (Oder) eröffnet.

Das ALFA-Mobil am 11. September zu Gast in Frankfurt (Oder): Von 10 bis 14.30 Uhr kommt das ALFA-Mobil auf den Grünen Markt, um zu informieren und auf Hilfsangebote aufmerksam zu machen.

Lesepicknick am 22. September in Elsterwerda: "Lesen macht klug – Vorlesen macht glücklich!"
Unter diesem Motto lädt das Grundbildungszentrum Elbe-Elster ein zum Lesepicknick. Von 10.00 bis 12.00 Uhr vor dem Gärtnerhaus am Schloßplatz in Elsterwerda würdigt es damit den Weltalphabetisierungstag und feiert gleichzeitig seinen fünften Geburtstag!

Im Zuge der Lockerungen der Corona-Maßnahmen starteten auch Angebote der GBZ wieder:
Neues Lernstudio des GBZ Telow-Fläming in Ludwigsfelde: Seit dem 1. Juli 2020 betreut Dr. Ina Pfitzner das lernstudio in Ludwigsfelde, Potsdamer Straße 109, immer montags und mittwochs von 10 – 16 Uhr. Kontakt: Telefon 03378 8879591, lernstudio.ludwigsfelde@teltow-flaeming.de

GBZ Elbe-Elster: Online-Fortbildung zur Leichten Sprache am 23.6.2020 - Von 9.00 bis 15.30 Uhr findet der Online-Kurs statt "Einführung in die Leichte Sprache. Einfache Texte barrierefrei gestalten". In praktischen Übungen setzen Sie das Gelernte um, z. B. an Texten oder Briefvorlagen aus Ihrem Arbeitsbereich. Die Schulung ist entgeltfrei.

Lerncafé in Frankfurt (Oder) jetzt mit Anmeldung: Ab dem 26. Mai hat das Lerncafé in der VHS wieder geöffnet. Maximal fünf Personen können das Angebot täglich nutzen; eine vorherige Anmeldung ist nötig. Anmeldung per Telefon unter 0335-54 20 25, auf der Homepage der VHS oder per E-Mail an Carmen Winter. Die Öffnungszeiten sind dienstags und mittwochs von 13 bis 14.30 Uhr und donnerstags von 14 bis 15.30 Uhr. DieLerncafés in den Eltern-Kind-Zentren Nord und Süd öffnen voraussichtlich im Juni wieder.

GBZ Teltow-Fläming in Luckenwalde: Seit dem 19. Mai hat das Lernstudio in Luckenwalde wieder geöffnet, natürlich mit Einhaltung der Corona-Regeln; immer dienstags von 12 - 17 Uhr und freitags von 13 - 18 Uhr, Dessauer Str. 25.

Corona hat die Arbeit der GBZ und der Bildungseinrichtungen besonders hart getroffen. Alle GBZ haben ihre offenen Lernangebote, Workshops und Beratungen wegen der Corona-Krise ausgesetzt. Sie haben andere Wege gefunden, die Nutzer/innen ihrer Angebote weiter zu begleiten und das Lernen weiter zu ermöglichen. Hier einige Beispiele:
GBZ Elbe-Elster: Online-Fortbildung zur Leichten Sprache am 26.05.2020 von 9.00 bis 15.30 Uhr: digitales, entgeltfreies Angebot zum Erarbeiten eigener Texte in Leichter Sprache. In einer Mischung aus drei Webkonferenzen und zwei Phasen mit Arbeitsaufträgen, erwerben Sie erstes Rüstzeug, um Ihre Sprache „leichter“ zu machen. Anmeldung ans GBZ

Einführungs-Online-Seminar "Leichte Sprache kennenlernen"an drei Terminen: Dreimal laden die GBZ Potsdam und Uckermark ein zum Online-Seminar "Leichte Sprache kennenlernen". Hier lernen Sie die Methode "Leichte Sprache" praktisch kennen. Sie erfahren etwas über die Hintergründe, Zielgruppen und wie Sie Texte, Broschüren etc. barriereärmer machen können. Der Kurs findet in der vhs-Cloud statt, am: 13.5.2020 (9 - 11.30 Uhr), 10.6.2020 (13 - 15.30 Uhr) und 5.8.2020 (9 - 11.30 Uhr). Ansprechpartner/in und auch Anmeldung: Katrin Wartenberg, GBZ Potsdam, Tel.: 0331 281 28 300; Carsten Ablaß, GBZ Uckermark

Lernberatung des GBZ Uckermark statt Kursen seit April:  Das GBZ Uckermark bietet jeden Montag von 10 - 14 Uhr eine Lernerberatung an. Mit Hilfen und Hinweisen zum Online-Lernen und auch Zusendung von Unterrichtsmaterial und Medien. Beratung für Interessierte per Telefon, den Facebook Messenger oder die vhs.cloud. Infos

Telefonberatung zur Grundbildung des GBZ Frankfurt (Oder): Ab dem 29. April bietet das GBZ jeden Mittwoch von 10 bis 13 Uhr unter 0335-54 20 25 telefonische Beratung an. Wer Material zum Lernen sucht oder Tipps und Hilfe braucht, kann sich an Carmen Winter vom GBZ wenden. Mehr in der Presseinformation
-----
Planungen und Angebote der GBZ "vor Corona":
Workshop "Vorlesen macht glücklich": Am 6. Mai bietet das GBZ Elbe-Elster von 9.30 Uhr bis 11 Uhr den kostenfreien Workshop mit Anregungen zum Vorlesen an, beim Eltern-Baby-Treff in Falkenberg, Gartenstr. 22.

Litera-Tour im März 2020 im Landkreis Elbe-Elster: Am 17. März wird die Lern-Stube in Elsterwerda von 10 bis 12 Uhr zur Lese-Stube - mit Vorlesen, Zuhören, Selber-Lesen, Keksen und Tee. Am 20. März findet ab 15 Uhr eine kostenfreie Lesung in einfacher Sprache aus dem Buch "Bob, der Streuner" in Herzberg statt. 

Fachtag Alphabetisierung und Grundbildung im Landkreis Ostprignitz-Ruppin: Am 21. Februar 2020 lädt das GBZ Ostprignitz-Ruppin von 9 Uhr bis 15.15 Uhr nach Neuruppin ein. Zur Ankündigung; Die MOZ berichtet über den anstehenden Fachtag. Das Ruppiner Tageblatt interviewt einen Lerner beim Fachtag.

Kurse zur Sensibilisierung und für leichte Sprache in Elbe-Elster: An vier Terminen zwischen Februar und April bietet das GBZ Elbe-Elster kostenlose Kurse an, insbesondere für Menschen in Vereinen, Verwaltungen oder Ehrenamt. Infos und Anmeldung beim GBZ.
19. und 26.2.2020, 16 - 17.30 Uhr:  „Lese- und Schreibschwierigkeiten erkennen, ansprechen, informieren“, KVHS-Regionalstelle Herzberg,
19.3.2020, 10 - 16 Uhr:  Schulung „Leichte Sprache. Texte barrierefrei gestalten“ im GBZ in Elsterwerda,
23.4.2020, 10 - 16 Uhr:  Vertiefungsworkshop „Barrierefreies Sprechen und Schreiben im GBZ in Elsterwerda.   

Treffen des Alpha-Netzwerks Frankfurt (Oder): 20.2.2020 und 11.6.2020, jeweils von 10 bis 13 Uhr; Kontakt über GBZ Frankfurt (Oder)

3000 Lerner begrüßt: Ende Januar 2020 begrüßte das GBZ Elbe-Elster in der Lernstube in Herzberg den 3000 Lerner. Der Landrat und der Bildungsdezernent überreichten ein Präsent. Mehr auf der Homepage des Landkreises und in einem Zeitungsartikel 

Redaktionell verantwortlich: Birgit Hensel, LISUM