Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Orientierungs- und Handlungsrahmen für die Filmbildung

Orientierungs- und Handlungsrahmen für die Filmbildung

Der Orientierungs- und Handlungsrahmen für die Filmbildung stellt in Ergänzung des Rahmenlehrplans Berlin-Brandenburg für die Jahrgangsstufen 1-10 eine Präzisierung und Anregung für den fachbezogenen und fachübergreifenden Unterricht dar und unterstützt Lehrerinnen und Lehrer bei der Unterrichtsgestaltung zum Thema Film.

Er verbindet die drei Kompetenzbereiche: Filme lesen, Filme machen und Filme kontextualisieren und fächert relevante Inhalte für den Unterricht auf. Dabei werden die individuelle und gesellschaftliche sowie die ästhetische und (inter-)kulturelle Dimension von Film berücksichtigt.

Redaktionell verantwortlich: Beate Völcker