Zum Inhalt springen

Haskell - Funktionale Programmierung

Haskell - Funktionale Programmierung


Haskell ist eine funktionale Programmiersprache und bietet sich für den Informatik-Unterricht als zweite Programmiersprache an. Der funktionale Ansatz stellt eine andere Art der Problemlösung im Gegensatz zu einer imperativen Programmiersprache dar.

Redaktionell verantwortlich: Frank Oppermann