Vollständige Nachricht

Wichtige Information – Wartungsarbeiten

Im Zeitraum vom 19. – 21. Juli finden Wartungsarbeiten am Bildungsserver Berlin-Brandenburg (bbb) statt, die nicht im laufenden Betrieb erfolgen können. In dieser Zeit wird der bbb zeitweise nicht erreichbar sein. Wir bitten Sie, dies zu entschuldigen!

Vollständige Nachricht

Anmeldung zum HPI-Schülerkolleg noch bis zum 30. April möglich

  • Erstellt von Frank Oppermann

Das HPI-Schülerkolleg ist das kostenfreie Jahresprogramm für IT-begeisterte Schülerinnen und Schüler aus Berlin und Brandenburg ab Klasse 7. Sie lernen auf spielerische Art bei Programmierung, Robotersteuerung und anderem, was mit IT möglich ist.
Ein gutes Dutzend Lehrende unterrichten die Schülerkollegs. Das Dozenten-Team des HPI wird durch Lehrerinnen und Lehrer aus Berlin und Brandenburg unterstützt.

Ort: Hasso-Plattner-Institut, Potsdam
Lehreinheiten: insgesamt 15 Lehreinheiten ca. 90 Minuten
Rhythmus: nachmittags alle zwei Wochen
Zeitraum: ein Schuljahr (September 2024 bis Juni 2025)

Das Schülerkolleg ist konzipiert für die Klassenstufen 7/8 sowie 9/10 und die Sekundarstufe II.
Ein Schuljahr lang treffen sich die AGs alle zwei Wochen immer dienstagnachmittags (außer in den Schulferien) zu folgenden Zeiten:
16.00 bis 17.30 Uhr (Klassenstufe 7/8 und 9/10)
17.45 bis 19.15 Uhr (Klassenstufe 11/12)

Die Lerninhalte werden ergänzend zum Schulunterricht entwickelt.

Themen aus den vergangenen Jahren waren zum Beispiel:
Einführung in die Programmierung mit C#
Hardware-Entwicklung mit einem CAD-System
Modellierung virtueller 3D-Welten
Natürliches Programmieren
Programmieren mit dem Minicomputer „Calliope“
Agile Softwareentwicklung
Suchmaschinen
Design Thinking

Die Bewerbungsfrist wurde vom 15. April (siehe Flyer) auf den 30. April verlängert (Link zur Anmeldung).

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM