Zum Inhalt springen

Berliner Schulleitungstagung

Das Thema Digitalisierung findet zunehmend stärker Eingang in die schulische Bildung und ein Blick in die digitalisierte (Arbeits-)Welt zeigt: Ständige Weiterentwicklung in zunehmender Geschwindigkeit ist ein wesentliches Merkmal digitaler Prozesse und verändert Lebens- und Arbeitsbereiche: Führungshandeln in Schule kann die Chancen des Wandels aufgreifen.

Welche Anregungen für die Steuerung schulischer Prozesse können von digital arbeitenden Projekten, Startups,... ausgehen?
In diesem Jahr sollen neben spannenden Workshops und referierenden Formaten auch Besuche vor Ort  bei Expertinnen und Experten der Digitalwirtschaft Antworten zum Themenbereich aufzeigen.

Das Programm der 8. Berliner Schulleitungstagung wird aktuell erstellt und demnächst hier veröffentlicht. Wir bitten um Ihre Geduld.

Das Programm der 8. Berliner Schulleitungstagung wird aktuell erstellt und demnächst hier veröffentlicht. Wir bitten um Ihre Geduld.

Das Programm der 8. Berliner Schulleitungstagung wird aktuell erstellt und demnächst hier veröffentlicht. Wir bitten um Ihre Geduld.

Di., 01.09.2020

Das Programm der 8. Berliner Schulleitungstagung wird aktuell erstellt und demnächst hier veröffentlicht. Wir bitten um Ihre Geduld.

Hier finden Sie demnächst Informationen und biographische Abrisse zu den Mitwirkenden, die als Vortragende, in Workshops oder in Gesprächsrunden Einblicke in Forschungsergebnisse, Trends und ihre Erfahrungen geben.

KOOPERATIONSPARTNER

Dr. Josef Raabe Verlags-GmbH
Ein Unternehmen der Klett Gruppe
kundenservice(at)raabede
Tel.: 0711 62 900-0

www.raabe.de

Tagungsort

Heinrich-Böll-Stiftung Berlin
Schumannstrasse 8, 10117 Berlin


Tagungsgebühr

Die Tagungsgebühr in Höhe von 99 € deckt die Kosten für das gesamte
Programm, Tagungsunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen während
der gesamten Tagung.
Frühbucher*innen bis 30.04.2020: 69 €

Sollte das öffentliche Leben durch die Corona-Pandemie weiterhin beeinträchtigt sein und infolgedessen die 8. Berliner Schulleitungstagung abgesagt werden müssen, erstatten wir selbstverständlich die Teilnahmegebühren zurück.


Zielgruppe

Die Tagung richtet sich an Verantwortliche und Trainerinnen und Trainer in den Bereichen Schulleitungsqualifizierung und Schulentwicklung, darüber hinaus an Schulleitungsverbände, bildungspolitische Entscheidungsträger und vor allem an die Akteure der Schulpraxis: Schulleiterinnen und Schulleiter.
Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm mit Keynotes, Workshops, Einblicken vor Ort bei Expertinnen und Experten der Digitalwirtschaft und einem kulturellem Angebot.


Organisation

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM)
Leitung: Bernd Jankofsky
Bernd Jankofsky
Telefon: 03378 209-400



Veranstalter

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM)
Bernd Jankofsky
Tel.: 03378 209 400

 

Heinrich-Böll-Stiftung
Berlin

Philipp Antony
Tel.: 030/28534 255

 

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI)
Christiane von Schachtmeyer
Tel.: + 49 40 428842 - 670

 

Redaktionell verantwortlich: Marion Nagel, LISUM