Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Berliner Schulleitungstagung 2022

Berliner Schulleitungstagung 2022

Was braucht eine gute Schule?

Zehn Jahre Berliner Schulleitungstagung. Wir freuen uns, auch im Rahmen der Jubiläumstagung ein Angebot machen zu können, mit dem wir aktuelle Fragen erfolgreichen Schulleitungshandelns in einer Zeit tiefgreifender, immer schneller sich vollziehender Veränderungen in unserer Gesellschaft aufgreifen. Wirksame Führungskompetenz ist heute – davon sind wir überzeugt – mehr denn je verbunden mit positiven Einstellungen gegenüber Veränderungen.
Schülerinnen und Schüler von heute werden noch in der 2. Hälfte dieses Jahrhunderts aktiv an Gestaltungs- und


Entscheidungsprozessen beruflicher wie gesellschaftlicher und privater Fragen beteiligt sein. Damit sie dies als selbstständig handelnde Persönlichkeiten tun können, bedarf es heute neuer Denkrichtungen – getragen von einer zukunftsorientierten Schulkultur.
Das bedeutet konkret zum Beispiel: digitale Schulentwicklung ermöglichen, partizipative Strukturen fördern, hierarchiefreie Kommunikation stärken.
Wir möchten dazu Impulse setzen, Sie zu Diskussionen anregen und Raum für den Austausch untereinander geben. Herzlich willkommen!

Tagungsort

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8, 10117 Berlin
Telefon: (030) 285 34-0
Anfahrt zum Stiftungshaus



Programm

Es erwarten Sie:

  • Keynotes
    • Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry, Universität Trier
    • Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber, Pädagogische Hochschule Zug
    • Dr. Sarah Fichtner, FiBS Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie
  • Work-Sessions mit vielfältigen Angeboten zur Entwicklung von Führungskompetenzen
  • Spannende Vor-Ort-Besuche bei innovativen Organisationen wie Start-ups, Konzernen, Vereinen uvm.
  • Viele aktivierende Formate und kulturelle Highlights

Das ausführliche Programm finden Sie in der digitalen Tagungsmappe  im eCampus LISUM (Lernmanagementsystem). Melden Sie sich bitte als Gast mit dem Schlüssel „BSLT22“ an. Ggf. gehen Sie zuvor auf den Button "Als Gast anmelden" unterhalb des LogIns.
Als Teilnehmende erhalten Sie dann zur Tagung einen Zugang zum eCampus LISUM.


Tagungsgebühr

Die Tagungsgebühr in Höhe von 99,00 € deckt die Kosten für das gesamte Programm, Tagungsunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen.


Zielgruppe

Die Tagung richtet sich an Verantwortliche und Trainerinnen und Trainer in den Bereichen Schulleitungsqualifizierung und Schulentwicklung, darüber hinaus an Schulleitungsverbände, bildungspolitische Entscheidungsträger und vor allem an die Akteure der Schulpraxis: Schulleiterinnen und Schulleiter.


Organisation

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM)
Leitung: Bernd Jankofsky
Telefon: +49 3378 209 -400


Dokumentation der Schulleitungstagung 2021 "Alles auf Anfang?" | 09.-10.11.2021

Die Dokumentation der Tagung finden Sie im Lernmanagementsystem (LMS). Melden Sie sich bitte als Gast mit dem Passwort „Schulleitungstagung21“ im LMS an.



Veranstalter

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM)
Bernd Jankofsky
Tel.: +49 3378 209 400

Heinrich-Böll-Stiftung Berlin
Philipp Antony
Tel.: +49 30 28534-255

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI)
Christiane von Schachtmeyer
Tel.: + 49 40 428842-670