Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Einleitung

Einleitung

Was ist Codierung?

„My smmr hols wr CWOT. B4, we usd 2 go 2 NY 2C my bro,

his GF & thr 3 :@ kds FTF. ILNY, its gr8“.



Grundprinzip der Codierung: Zeichen aus unserem Alphabet, Wortbestandteile, Wörter oder andere Informationsblöcke werden anderen Zeichen oder Informationsblöcken zugeordnet.

Ein Code ist eine Vorschrift zur eindeutigen Zuordnung der Zeichen einer Menge A (Ausgangsmenge) zu denjenigen Zeichen einer Menge B (Zielmenge).


 
Die Codierung dient:

  • dem zweckmäßigen und einfachen Übertragen und Verarbeiten von Informationen,
  • zur Darstellung der Informationen mit einer möglichst geringen Anzahl von Zeichen,
  • dem Erzielen einer gesicherten oder verschlüsselten Datenübertragung,
  • Identifikation und Authentifikation.




„My summer holidays were a complete waste of time. Before, we used to go to New York to see my brother,
his girlfriend and their three screaming kids face to face. I love New York, it‘s a great place“

Hierbei handelt es sich um ein sehr bekanntes Beispiel, das 2003 durch die gesamte Tagespresse ging, daher hier in Originalsprache.

Redaktionell verantwortlich: