Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

kommentierte Bücherliste

kommentierte Bücherliste


  • Chakravarty, Manuel , Keller Gabriele
    Einführung in die Programmierung mit Haskell
    2004, München , Pearson Education , 3-8273-7137-6

    Ein preisgünstiges Buch, das alle Aspekte funktionaler Programmierung für den Unterricht abdeckt. Auch für Anfänger gut geeignet.

  • Bird, Richard, Wadler, Philip
    Einführung in die funktionale Programmierung
    1992, München, Wien , Hanser-Verlag , 3-446-17001-4

    Eine sprachunabhängige Einführung in die Grundlagen funktionaler Programmierung. Das Buch enthält zahlreiche Beispiele, wobei die deutsche Übersetzung nicht immer gelungen ist. Die Originalausgabe (auf englisch ISBN 0-13-484197-2) ist hier besser.

  • Thompson, Simon
    Haskell - The Craft of Functional Programming
    1999, Longman, Harlow England , Addison Wesley , 0-201-34275-8
    Weitere Infos ...

    Es handelt sich um eine gut zu lesende Einführung in die Prinzipien funktionaler Programmierung. Die Beispiele des Buches sind online verfügbar.

  • Hudak, Paul
    Haskell School of Expressions
    2000, New York , Cambridge University Press , 0521644089
    Weitere Infos ...

    In diesem Buch wird eine einfache Grafikbibliothek mit vielen Beispielen vorgestellt. Außerdem erklärt der Autor, wie Multimediabeispiele mit Haskell realsiert werden können. Das Buch setzt ein grundlegendes Verständnis funktionaler Programmierung voraus und eignet sich deshalb weniger für Anfänger, bietet aber eine Reihe interessanter Themen.

  • Pepper, Peter
    Funktionale Programmierung in OPAL, ML, HASKELL und GOFER
    Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, New York, 2000

    Eines der wenigen deutschen Bücher, das mehrere Sprachen vorstellt.

  • Rabhi, Fethi; Lapalme, Gui
    Algorithms: A functional programming approach
    Addison-Wesley, 1999, 235 Seiten. ISBN 0-201-59604-0
    weitere Infos ...

    Der Autor beschreibt die traditionellen Algorithmen mit Hilfe des funktionalen Paradigma. Als Sprache wird Haskell verwendet. Das Buch ist trotz der englischen Sprache leicht verständlich.

  • Goos, Gerhard
    Vorlesungen über Informatik Band 1: Grundlagen und funktionales Programmieren.
    Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, New York , 2000. 396 Seiten. ISBN 3-540-67270-2.

    «Dieses Lehrbuch ist eine moderne Einführung in die Informatik für das Grundstudium an Universitäten und Fachhochschulen. Der Autor stellt die Prinzipien der "Systemmodellierung" und der "ingenieurmäßigen Softwarekonstruktion" in den Mittelpunkt seiner Darstellung. Der erste Band bietet den Einstieg in den Vorlesungszyklus und vermittelt die Grundbegriffe, mit denen die Informatik umgeht, und die theoretischen Grundlagen (Algebren, Relationen, Logikgrundlagen, funktionales Programmieren, abstrakte Datentypen), die benötigt werden, um das systematische Konstruieren von Informatiksystemen zu erlernen.» (aus dem Vorwort)

Redaktionell verantwortlich: