Fachthemen Physik

Fachthemen Physik

  • Design Thinking im MINT-Unterricht - Quelle: Medienportal für den MINT-Unterricht der Siemens Stiftung
    Design Thinking ist eine kreative Methode, um komplexe Problemstellungen greifbar zu machen und in mehreren iterativen Schritten passende Lösungen zu entwickeln. Die Schülerinnen und Schüler nähern sich dabei einer Aufgabe aus Sicht der Nutzer. In Gruppenarbeit definieren sie deren Bedürfnisse und sammeln Ideen für die Problembewältigung. Sie überprüfen diese mithilfe von selbst entworfenen Prototypen und beginnen den Prozess erneut, um eine zufriedenstellende Lösung finden. Die Methode fördert Neugier, Engagement und Empathie ebenso wie Innovationsfähigkeit, selbstständiges und kritisches Denken. Diese Kompetenzen spielen gerade in den MINT-Fächern eine wichtige Rolle. Die Lehrkraft führt die Gruppen moderierend und begleitend durch den Design-Thinking-Prozess.
  • FORPHYS (Link zur Seite)
    Die Seite(n) von Horst Hübel bieten eine Sammlung von unterschiedlichen fachlichen Fragstellungen und Diskussionspunkten zum Physikunterricht am Gymnasium.

Redaktionell verantwortlich: Frank Oppermann