Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Rechtliche Grundlagen

Rechtliche Grundlagen

Im Folgenden finden sind rechtliche Vorgaben für das Land Berlin und Brandenburg zusammengefasst, die für den Unterricht mit Schüler:innen mit chronischen Erkrankungen gelten.

Stand Mai 2021


Berlin

Berliner Schulgesetz:

§ 58 Lernerfolgskontrollen und Zeugnisse

Sonderpädagogik- Verordnung:

§ 15 und § 26 Haus- und Krankenhausunterricht

§ 38 Grundsätze des Nachteilsausgleichs und des Notenschutzes

§ 39 Ausgleichsmaßnahmen

Grundschulverordnung:

§ 14a Grundsätze des Nachteilsausgleichs und des Notenschutzes

Sek. I- Verordnung:

§ 15 Grundsätze des Nachteilsausgleichs und des Notenschutzes

§ 36 Nachteilsausgleich und Notenschutz in der Prüfung

Verordnung über die gymnasiale Oberstufe:

 § 14a Nachteilsausgleich und Notenschutz

§ 31 Nachteilsausgleich und Notenschutz in der Prüfung


Brandenburg

Redaktionell verantwortlich: Daniel Meile