Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Netzwerktagung der Landesinitiative "Medienkompetenz stärkt Brandenburg"

Netzwerktagung der Landesinitiative "Medienkompetenz stärkt Brandenburg"

Die Netzwerktagung zur Landesinitiative "Medienkompetenz stärkt Brandenburg" ist die zentrale Tagung im Land Brandenburg, die einmal jährlich Akteure der Medienbildung, Multiplikator*innen in schulischen wie außerschulischen Bildungssphären, Vertreter*innen aus Lehre und Forschung sowie Initiativen aus dem Jugendmedien- und Verbraucherschutz zusammenführt. In dieser Form ist sie die einzige Tagung in Brandenburg und wird aktiv zur Vernetzung, Fortbildung und zum Austausch genutzt.

Die Tagung ist eine wichtige Säule der Landesinitiative "Medienkompetenz stärkt Brandenburg", die 2012 vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS) und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (_mabb) ins Leben gerufen wurde, um die Bürgerinnen und Bürger des Landes Brandenburg durch geeignete Informationsdienste, Projektfördermittel, Fort- und Weiterbildungsangebote zu unterstützen.


Netzwerktagung 2021

„Digitale Balance …da gibt es doch eine App! – Wie Medienbildung zum gesunden Umgang mit Medien beitragen kann“
am 06. Oktober 2021

Informationen und Anmeldung


Veranstalter, Förderer und Kooperationspartner

Die Netzwerk-Tagung "Medienkompetenz stärkt Brandenburg" ist Teil der gleichnamigen Landesinitiative. Die Tagung wird vom Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) und dem Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V organisiert und durch das Brandenburger Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sowie der Medienanstalt Berlin-Brandenburg gefördert.