Zum Inhalt springen

Lernen zu Hause für das Fach Biologie

Lernen zu Hause für das Fach Biologie


 memucho - SCHNELLER LERNEN - LÄNGER WISSEN
Ausgewählte Angebote für fachspezifisches Lernen außerhalb der Unterrichtssituation - Biologie für die Schule


"Wir bleiben schlau!" - Die Allianz für MINT-Bildung zu Hause 
Gemeinsam und vernetzt für gute MINT-Bildung. Dafür fördert das BMBF den Aufbau einer bundesweiten MINT-Kompetenz und Vernetzungsstelle mit E-Portal.


#distancelearning - Biologie
Ausgewählte Angebote für fachspezifisches Lernen außerhalb der Unterrichtssituation vom Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein


#Gernelernen mit Prof. Dr. Martin Lindner - Montag bis Freitag live 11 Uhr, Quelle: MDR Wissen
Prof. Dr. Martin Lindner, zuständig für die Ausbildung von Biolehrerinnen und -lehrern führt an aufregende Fakten seines Fachs heran.


ARD Alpha - Biologie
Unter dem Motto "Schule daheim" stellt der Bayerische Rundfunk ein besonderes Angebot zum Lernen zuhause auf ARD-alpha bereit.


ANTON App
Kostenlose und werbefreie Lern-App. Mit Hilfe von ANTON können die Schüleriinen und Schüler alle wichtigen Lernthemen aus dem Lehrplan üben.
ANTON wird von der EU unterstützt.


Biologie-Schule.de
Die wichtigsten Informationen zu den Themen Botanik, Cytologie, Evolution, Genetik, Neurobiologie, Ökologie und Zoologie in Lernmodulen aufbereitet und für Schüler und Studenten geeignet.


Serlo: kostenlose und werbefreie Lernplattform für Schüler*innen und Studierende - Quelle: Serlo.org betrieben vom gemeinnützigen Verein Serlo Education e.V.


Schülerbereich des Medienportals für den MINT-Unterricht. Themenschwerpunkte Umwelt, Energie, Gesundheit - Quelle: Siemens-Stiftung, Lizenz: OER-Materialien


Das menschliche Skelett
Ein interaktiver Selbstlernkurs zu den wichtigsten Teilen des Skeletts. Empfehlenswert für die Sekundarstufe I.


Online-Kurse zum Selbststudium mit interaktiven Elementen
Verschiedene Themen der Sekundarstufe I und II
Beide Angebote vom Autor: Hans-Dieter Mallig


Terra X-Clips unter Creative Commons-Lizenz 

Hier stellt das ZDF Ausschnitte aus Terra X und anderen Wissenschaftssendungen zur freien Nutzung allen Interessierten zur Verfügung. Die unter CC lizensierten Clips ( „CC BY“ bzw. „CC BY-SA“) können von Lehrern im Unterricht gezeigt, von Schülern in Referate eingebaut oder anderen weiter bearbeitet, gespeichert und öffentlich präsentiert werden.