Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Mathelust statt Mathefrust

Mathelust statt Mathefrust

Michael Markovicz, 1. SPS (L) Mitte

MatheLust  statt MatheFrust

Um die Schüler auch außerhalb des Mathematikunterrichts für die Mathematik zu interessieren, lassen sich in der Schule verschiedene Aktivitäten organisieren. 

  • Teilnahme an nationalen – und internationalen Wettbewerben
  • Schul-Mathemeisterschaft
  • Jeden Monat bittet "Einstein" um Hilfe

Als Beispiel das "Mai-Problem" in der Kurt-Löwenstein-Oberschule mit der Lösung.


Bitte um Hilfe bei der Lösung eines mathematischen Problems!

Mai-Problem:

  1. K + D + oo = D D + oooo
  2. o + D D D = K + ooo
  3. K + D D = ? (Wieviel o?)

Jede Schülerin und jeder Schüler ist aufgefordert ihm mit einem Lösungsvorschlag zu helfen!!

Die Aufgaben werden in der Schule ausgehängt und die Lösungsvorschläge dann bei der Sekretärin oder bei

Herrn/Frau ....................... abgegeben.

Als Dankeschön gibt es jeweils kleine Preise zu gewinnen!


Lösung Maiaufgabe

I) D + oo = D D + oooo

II) o + D D D = K + ooo

III) K + D D = ? (Wieviel o?)

Lösung: K + D D = oooo oooo (8)

Einen Preis haben gewonnen:

........................... Klasse

........................... Klasse

........................... Klasse

Redaktionell verantwortlich: Frank Oppermann