Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Literaturhinweise

Literaturhinweise

zur Berliner Geschichte und dem Lernen an historischen Orten

Nationalsozialismus

Die Gedenkstätte deutscher Widerstand Berlin hat die Geschichte des Widerstands in den Berliner Bezirken umfassend aufgearbeitet. Literatur dazu kann in der Gedenkstätte unentgeltlich bezogen werden.

  • Bräutigam, Helmut (2003): Zwangsarbeit in Berlin 1938 - 1945. Berlin: Metropol.
  • Endlich, Stefanie (2007): Wege zur Erinnerung. Gedenkstätten und -orte für die Opfer des Nationalsozialismus in Berlin und Brandenburg. Berlin: Metropol.
  • Sandvoß, Hans-Rainer (2007): Die „andere“ Reichshauptstadt. Widerstand aus der Arbeiterbewegung in Berlin von 1933 bis 1945. Erstausg., 1. Aufl. Berlin: Lukas-Verl.
  • Schilde, Kurt (1995): Versteckt in Tiergarten. Auf der Flucht vor den Nachbarn ; Gedenkbuch für die im Bezirk in der Zeit des Nationalsozialismus Untergetauchten. 1. Aufl. Berlin: Weidler.

Demokratie in Berlin

  • Görtemaker, Manfred; Bienert, Michael (2005): Orte der Demokratie. Ein historischpolitischer Wegweiser durch Berlin. Berlin: be.bra-Verl.

Jüdisches Leben in Berlin

Zum jüdischen Leben in den einzelnen Berliner Bezirken liegt umfangreiche Literatur vor. Hinweise können die Heimatmuseen und die Pressestellen der jeweiligen Bezirksämter geben.

  • Eckhardt, Ulrich; Nachama, Andreas (1996): Jüdische Orte in Berlin. Berlin: Nicolai.
  • Ludwig, Andreas (1991): Juden in Kreuzberg. Fundstücke, Fragmente, Erinnerungen ; [Katalog zur gleichnamigen Ausstellung vom 18. Oktober bis 29. Dezember 1991 im Kreuzberg-Museum …]. Berlin: Ed. Hentrich (Reihe Deutsche Vergangenheit, 55).
  • Meyer, Beate; Simon, Hermann (2000): Juden in Berlin 1938 - 1945. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung in der Stiftung „Neue Synagoge Berlin -Centrum Judaicum“; Mai bis August 2000. Berlin: Philo-Verl.-Ges.

DDR

  • Hamann, Christoph (2003): „Berliner Erinnerungsorte“. In: Demke, Elena; Hamann, Christoph; Werkentin, Falco (Hg.): Der 17. Juni 1953. Eine Handreichung für die Schule. Berlin: Berliner Landesinstitut für Schule und Medien / Berliner Landesbeauftragter für die Unterlagen der Staatssicherheit der ehemaligen DDR, S. 68–76.
  • Kaminsky, Anne (2007): Orte des Erinnerns. Gedenkzeichen, Gedenkstätten und Museen zur Diktatur in SBZ und DDR. 2., aktualis. Aufl. Berlin: Links Ch.

Lernen an historischen Orten

  • Geschichte vor Ort. Anregungen für den Unterricht an außerschulischen Lernorten ; Handreichung für den Geschichtsunterricht am Gymnasium. 1. Aufl. (1999). Donauwörth: Auer (Handreichung / Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung München).
  • Grillmeyer, Siegfried; Wirtz, Peter (Hg.) (2006): Ortstermine. Politisches Lernen an historischen Orten. Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verl.
  • Hamann, Christoph (1996): Nahe-Liegendes. Ortserkundungen im Schulumfeld. In: Durchsicht. Forum für die Museumspädagogik in Berlin und Brandenburg, H. 5, S. 40–42.
  • Hamann, Christoph (1996): Spur der Steine. Zur Methodik schulnaher Stadterkundungen. In: Geschichte -Erziehung -Politik (GEP), Jg. 6, H. Januar, S. 25–35.
  • Hey, Bernd (1978): Die historische Exkursion. Zur Didaktik und Methodik des Besuchs historischer Stätten, Museen und Archive. 1. Aufl. Stuttgart: Klett (Anmerkungen und Argumente zur historischen und politischen Bildung, 19).
  • Hey, Bernd (1997): Exkursionen. Lehrpfade, alternative Stadtwerkundungen. In: Bergmann, Klaus u. a. (Hg.): Handbuch der Geschichtsdidaktik. 5., überarb. Aufl. Seelze-Velber: Kallmeyer, S. 727–731.
  • Mayer, Ulrich (2007): Historische Orte als Lernorte. In: Mayer, Ulrich; Adamski, Peter; Bergmann, Klaus (Hg.): Handbuch Methoden im Geschichtsunterricht. Klaus Bergmann zum Gedächtnis. 2., überarb. Aufl. Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verl. (Wochenschau Geschichte), S. 389–407.
  • Sauer, Michael (2006): Geschichte unterrichten. Eine Einführung in die Didaktik und Methodik. 5., aktualisierte und erw. Aufl. Seelze: Kallmeyer.
  • Schlögel, Karl (2006): Im Raume lesen wir die Zeit. Über Zivilisationsgeschichte und Geopolitik. Ungekürzte Ausg. Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verl. (Fischer, 16718).

Aus der Reihe «Learning by going» sind zum Thema „Stadterkundungen zur Vergangenheit Berlins“ im Landesinstitut für Schule und Medien (LISUM) weitere Publikationen erschienen:

  • Hamann, Christoph (1996): Stadterkundungen zum Widerstand 1933 bis 1945 im Bezirk Reinickendorf. Berlin: Lehrerfort- und -weiterbildung und Schulentwicklung / Gedenkstätte Deutscher Widerstand (Learning by going, I)
  • Hamann, Christoph (1997): Die Revolution von 1848 in Berlin. Berlin: Berliner Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung und Schulentwicklung (Learning by going, II)
  • Hamann, Christoph (2001): Demokratie in Berlin: Orte, Ereignisse, Wendepunkte 1918 bis 2000. Berlin: Hentrich & Hentrich, Berliner Landesinstitut für Schule und Medien (Learning by going, III)

Redaktionell verantwortlich: Dr. Uwe Besch, LISUM