Zum Inhalt springen

Zertifikats-Kurs "Expert*in für digitalen Wandel in Schule und Unterricht"

Zertifikats-Kurs "Expert*in für digitalen Wandel in Schule und Unterricht"


Der Zertifikats-Kurs startet am 01.12.2020.

Durch den Zertifikatskurs werden Lehrkräfte aus Brandenburg, die in ihrer beruflichen Praxis bereits eine Vielzahl an digitalen Technologien kompetent, kreativ und kritisch nutzen, in der Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen in punkto „digitaler“ sowie „zeitgemäßer“ Bildungsarbeit unterstützt und gestärkt. Der Kurs bietet denjenigen, die neugierig und offen für neue Ideen und Formate sind und die ihr Repertoire an digitalen Praktiken kontinuierlich weiterentwickeln wollen, viele Impulse, Anregungen und Inspirationen für die Schulpraxis. Er ermutigt ebenso diejenigen, die Wegbereiter*innen und Wegweisende für Schulen und andere Lehrkräfte sein können und wollen, diese wichtige Funktion weiterzuverfolgen.

Hierfür werden die Sichtbarmachung und der Ausbau erfolgreicher Bildungs- und Unterrichtspraxis ermöglicht sowie Räume geschaffen, um Ideen zu spinnen und sie gemeinsam weiterzuentwickeln. Vor allem aber leistet der Kurs einen Beitrag zur Anerkennung der wertvollen Tätigkeiten, die Lehrer*innen im Bereich des digitalen Wandels bereits umsetzen.

Das Angebot spricht daher Brandenburger Lehrkräfte an, die Interesse, Zeit und die Bereitschaft haben, bis Ende Juli 2021 kontinuierlich teilzunehmen und dieses mitzugestalten. Es richtet sich an Lehrkräfte, die Materialien zur Dokumentation und Weitergabe erstellen möchten und die ein hohes Interesse an der kontinuierlichen Vernetzung mit weiteren Kolleg*innen zur Zusammenarbeit an konkreten Herausforderungen, Lösungen und Maßnahmen haben.

Bestandteile des Kurses:

  • Fortbildungen und Online-Selbstlernkurse
  • innovativen Projektidee
  • der Bildung einer "Community of Practice" mit dem Ziel der Vernetzung mit weiteren Expert*innen
  • Austausch mit Kolleg*innen, um besonderes Wissen und spezielle Kenntnisse gemeinsam zu nutzen, zu erweitern und sich bei der Neuaneignung von Handlungswissen gegenseitig zu unterstützen

Eine Anmeldung für den Kurs ist derzeit nicht mehr möglich. Ein weiterer Durchlauf beginnt wahrscheinlich im Sommer 2022.



Termine & Veranstaltungen

2020

Dienstag 01.12.2020 von 9.00 bis 16.00 Uhr

Geplante Inhalte:

  • Impulsvortrag von Dr. Lea Schulz
  • Informationen zum Programm
  • Vernetzungsmöglichkeiten
  • partizipative Erhebung der Fortbildungswünsche der Teilnehmenden

Die Veranstaltung findet online statt.

Dienstag 15.12.2020 von 16.30 bis 18.00 Uhr

Geplante Inhalte:

Die Veranstaltung findet online statt.


2021

Mittwoch 20.01.2021 von 09.00 bis 17.00 Uhr

Thema: „Teaching Outside the Box“

Geplante Inhalte:

  • Impulsvortrag
  • Workshop zu Edu-SCRUM
  • Workshop zu BreakOut-Edu
  • Workshop zu Game-Based-Szenarien für die Unterrichtspraxis

Mittwoch 17.03.2020 von 9.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag 20.04.2021 von 09.00 bis 15:00 Uhr

Geplante Inhalte:

  • Gründung und Implementierung von thematisch-orientierten Interessensgruppen innerhalb des Programms

Donnerstag 20.05.2021 von 09:00 bis 17.00 Uhr


Der Zertifikats-Kurs ist ein Angebot des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) im Auftrag des Ministeriums für Bildung Jugend und Sport (MBJS). Die "Bildungs- und Beratungskooperative Höppner – Nissen" koordiniert und gestaltet das Programm und ist Ihr Ansprechpartner.