Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

iMINT-Akademie

iMINT-Akademie

Hinweis

Die Materialien, die wir Ihnen bisher auf dieser Seite sowohl für den Präsenzunterricht als auch für das „Lernen zu Hause“ hier bereit gestellt hatten, finden Sie nun auf unserer neuen Seite „Angebote für das Online-gestütze Lernen".

Neues aus der iMINT-Akademie

VON BERLIN AUS DEN MINT-UNTERRICHT IN DEUTSCHLAND VERBESSERN

Pressemitteilung: Science on Stage Deutschland e.V.

Vorstellung der „Themenkiste Würfel“ auf dem Nationalen Science on Stage Festival 2021 in Karlsruhe

„Beim Nationalen Science on Stage Festival 2021 gestalten 100 Lehrkräfte den naturwissenschaftlichen Unterricht der Zukunft. Auch zwei Lehrerinnen des Entwicklerteams für Themenkisten der iMINT-Akademie Berlin werden beim größten deutschen MINT-Gipfel dabei sein.

Die gemeinnützige Bildungsinitiative Science on Stage Deutschland e.V. lädt vom 08.-10. Oktober 2021 zum Nationalen Festival an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe ein. Die Veranstaltung ist die größte Ideenbörse von und für MINT-Lehrkräfte (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).

100 Pädagoginnen und Pädagogen aus ganz Deutschland kommen zusammen, um ihre innovativen Unterrichtskonzepte auf einem Bildungsmarkt, in Workshops, sowie in Kurzvorträgen zu präsentieren und sich darüber auszutauschen. So fördert Science on Stage gezielt die berufliche Weiterbildung von MINT-Lehrkräften, um die Qualität des Unterrichts nachhaltig zu verbessern.

Solveg Schlinske und Daniela Wellhausen, Lehrerinnen an der Annedore-Leber-Grundschule in Berlin und Entwicklerinnen im Team Themenkisten der iMINT-Akademie Berlin, wurden aus zahlreichen Bewerbungen ausgewählt und eingeladen, ihr Unterrichtsprojekt vorzustellen. In der „Themenkiste Würfel“ stellen sie Lernumgebungen für die inklusive Förderung von Kindern vor. Die Kinder bearbeiten dabei komplexe und spannende Aufgaben rund um den Würfel, die ihr räumliches Vorstellungsvermögen fördern. Neben den mathematischen Inhalten wird der Sprach- und Medienbildung besondere Bedeutung zugemessen.

Dieses Konzept, das die Kinder sowohl herausfordert als auch ihre Freude an Mathematik weckt, überzeugte die Fachjury nachhaltig. In Karlsruhe haben die Lehrerinnen nun die Gelegenheit, mit dem Projekt Schule zu machen – und zwar europaweit."

Die Themenkiste Würfel und weitere Themenkisten der iMINT-Akademie finden sie auf unserer Homepage.


Ausweitung der Projekte „Mathe wirksam fördern“ und „Mathe sicher können“ zur Qualifizierung von Lehrkräften im Bereich Diagnose und Förderung

Die iMINT-Akademie weitet die beiden erfolgreichen Projekte „Mathe wirksam fördern“ und „Mathe sicher können“ in Kooperation mit der Regionalen Fortbildung und dem Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) weiter aus.

Beide Projekte verfolgen das Ziel mathematische Basiskompetenzen und Verstehensgrundlagen bei den Lernenden aufzubauen, damit diese in der weiterführenden Schule im Mathematikunterricht erfolgreich produktiv lernen können. Besonders in der aktuellen Corona bedingten Situation ist es von besonderer Bedeutung die Lernenden gezielt zu fördern, die über diese Basiskompetenzen und Verstehensgrundlagen noch nicht verfügen.

Die beiden Projekte „Mathe wirksam fördern“ (Kl.1-4) und „Mathe sicher können“(Kl.4-6) bieten dazu ein Diagnose- und Förderkonzept, das bereits evaluiert und erfolgreich an Schulen eingesetzt wird.

Lehrerinnen und Lehrer werden zur Umsetzung des Diagnose- und Förderkonzepts im Förderunterricht fortgebildet und bei der Etablierung und Umsetzung des Förderkonzepts an ihrer Schule unterstützt.

Ab sofort können Schulleitungen Lehrkräfte für die schuljahresbegleitenden Qualifizierungen im Bereich Diagnose und Förderung im Mathematikunterricht der Grundschule anmelden.

Weitere Informationen zu den Projekten sind zu finden im Flyer und auf der Homepage der iMINT-Akademie mit den Formularen zur Anmeldung für


Aktuelle Informationen zur Unterstützung während der Schulschließungen finden Sie auf der Startseite des Bildungsservers Berlin Brandenburg.

Die iMINT- Akademie unterstützt Lehrkräfte mit besonderen Lernangeboten für das Online-gestütze Lernen, die sowohl im Präsenzunterricht als auch beim „Lernen zu Hause“ eingesetzt werden können.