Zum Inhalt springen

Grundsätze beachten

Grundsätze beachten


Welche Grundsätze gilt es zu beachten bei der Organisation von Fernunterricht für die gesamte Schulgemeinschaft?

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per Mail: Referat Schulentwicklung. Wir bemühen uns, Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten. Das Portal wird fortlaufend aktualisiert und ergänzt.

  • Die Leitungsebene hat steuernde Funktion.
  • Die Lehrkräfte sind die Umsetzenden.
  • Schüler*innen und Erziehungsberechtigte sind die Zielgruppe.
  • Unterstützung im Konflikt- und Krisenfall können verschiedene außerschulische Partner leisten.
  • Der Umgang mit Kontrollverlust sollte auf allen Ebenen thematisiert werden.
  • Schulen können ihre eigenen Lösungen finden und müssen nicht auf Lösungen warten.
  • Ein angepasstes Organigramm hilft, die richtigen Ansprechpartner*innen zu finden.
  • Das Erstellen von Infoketten ermöglicht schnelles Handeln.
  • Die Kooperation der innerschulischen Gruppen mit ihren unterschiedlichen Aufgaben wird sichergestellt
  • Die unterschiedlichen Kompetenzen der Lehrkräfte werden berücksichtigt.


weiterführende Links

Schulpsychologisches und Inklusionspädagogisches Beratungs- und Unterstützungszentrum (SIBUZ)

In jedem Berliner Bezirk gibt es ein Schulpsychologisches und Inklusionspädagogisches Beratungs- und Unterstützungszentrum (SIBUZ) für alle allgemein bildenden öffentlichen und privaten Schulen. Für die beruflichen und zentral verwalteten Schulen gibt es auch ein SIBUZSuchen Sie Beratung, dann wenden Sie sich bitte an das Beratungszentrum des Bezirks, in dem die Schule Ihres Kindes liegt.

Psychologische Beratungsstellen Brandenburg

Navigation

Redaktionell verantwortlich: Daniela Meyr, LISUM