Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Praktische Informatik

Praktische Informatik

Die Praktische Informatik beschäftigt sich mit den Methoden und Denkweisen beim Entwickeln von Programmen. Es haben sich aufgrund der unterschiedlichen Art der zu lösenden (Programmier-)Probleme verschiedene „Programmierphilosophien“ (auch: Programmierparadigmen) herausgebildet:

  • die prozedurale,
  • die objektorientierte,
  • die funktionale und
  • die logische Programmierung.

(nach Duden Informatik, S.207ff)

 

Sie möchten gerne in diesem Bereich mitarbeiten, Material oder Links dazu vorschlagen, Unterrichtsreihen vorstellen oder beschreiben?
Dann melden Sie sich bitte bei der am Seitenende angegebenen E-Mail-Adresse!

Redaktionell verantwortlich: Frank Oppermann