Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Lernortedatenbank

Lernortedatenbank

Wollen Sie Ihren Unterricht anders gestalten?


Wollen Sie Ihren Unterricht in die Region öffnen? - Dann sind außerschulische Lernorte für Sie genau das Richtige!

Auf unseren Unterseiten können Sie selbst oder auch gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern für Ihren Unterricht Lernorte finden. Entweder nach Altersgruppen (KITA, Grundschule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II), Themen und Regionen gefiltert oder über ausgewählte Einstiegs- (Portale anderer Anbieter) und Themenseiten.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg aber auch Spaß bei Ihren Unternehmungen.
 

Übrigens: Die aktuellen Veranstaltungen sind hier noch einmal entsprechend dem Datum ihres Endes aufgelistet.

Aktuelles zu Außerschulischen Lernorten

dummyimage.png
dummyimage.png
Bildungsforum gegen Antiziganismus

Besuch am Denkmal für die ermordeten Sinti und Roma Europas

Bildungsforum gegen Antiziganismus

https://gegen-antiziganismus.de/bildungsangebote/workshops-seminare/

Kontakt:

030 690042290  

Weiterlesen
dummyimage.png
Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik

Archivpädagogik

Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik

http://www.bstu.de/bildung

K…

Weiterlesen
ZeitZeugenBörse in Berlin

ZeitZeugenBörse in Berlin

Der Verein "ZeitZeugenBörse e.V." vermittelt Zeitzeugen, z.B. auch für schulische Projekte.
Ziel der Zeitzeugenbörse ist es, die unendliche Vielfalt persönlicher Erfahrungen und Erlebnisse, die jeder in sich trägt, der eine Weile gelebt hat, zu sammeln und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Besuch im Bundesrat

Besuch im Bundesrat

Der Bundesrat bietet für Schülergruppen ab der 9. Klasse Informationsveranstaltungen mit einem Rollenspiel an. Über Programm und Fahrtkostenzuschüsse informiert der Bundesrat auf seiner Homepage.  


Redaktionell verantwortlich: André Koch, LISUM